Die Outdoor Profis in der Dachstein Region

Schlechtwetterprogramm in der Schladming-Dachstein Region

Wenn einmal die Sonne nicht vom Himmel lacht, gibt es viele Möglichkeiten den Tag in der Ramsau zu gestalten.

Schlechtwetterprogramm als PDF


 
Auf den Spuren der Ramsauer Geschichte
Die Wanderung von Kirche zu Kirche findet jeden Donnerstag mit mind. 4 Teilnehmer statt. Anforderungen: festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.
Preis: € 22,- pro Person

Information und Anmeldung:

Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.

 
 Kräuterwanderung mit Alpincenter Dachstein
Kräuterwanderung
Gegen jedes Übel ist bekanntlich ein Kraut gewachsen. Jeden Montag können Sie die heimischen Kräuter mit ihren Eigenschaften, Blütezeit, Wirkung und Verwendung genau kennenlernen. Mindessteilnehmerzahl: 4 Personen
Preis: € 22,- pro Person

Information und Anmeldung:

Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.


 


 Regenschirmwanderungen

Regenschirmwanderungen
Beispiele:
  • Rittisbergrundweg
  • Kulmbergrundweg
  • Vorbergrundweg
  • 5 Hütten Rundweg
  • Leitenrundweg
  • Umwelt Lehrpfad Sattelberg

 
 Rittisberg Coaster - Sommerrodelbahn
Rittisberg Coaster
Die Sommerrodelbahn Rittisberg Coaster ist 1.300m lang und führt in einer Höhe von einem bis zu sechs Metern über der Erde rasant den Rittisberg hinab - wobei die Geschwindigkeit selbst gesteuert werden kann (Rittisberg Erlebnis Card).

Information und Anmeldung:

Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.



 Rafting
Rafting
Mit dem Boot durch spritzendes Wildwasser paddeln ist ein Sommersport für jedes Wetter. Begleitet von geprüften Bootsführern sind die Raftingtouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ein Riesenspaß für Anfänger und Profis.

Information und Anmeldung:

Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.

 Kajak mit Alpincenter Dachstein Kajak
Von Schnupperkurs bis "Sit on Top". Erleben Sie professionellen Kajaksport für alle Könnerstufen im Ennstal.

Information und Anmeldung:

Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.


 Fischen Walcherhof
Fischen am Fischteich

Forellen oder Saibling fischen zum Mitnehmen oder anschließend zubereiten lassen. Täglich je nach Anmeldung möglich (spätestens am Vortag anmelden!).


Information und Anmeldung:

Walcherhof, Familie Walcher tel. unter +43 (0) 3687 81243.


 Dachstein Kircherl
Dachstein Kircherl
Eine Bergsteiger Gedenkstätte und das Dachstein Kircherl erinnert an die seit 1879 abgestürzten Bergsteiger im Dachsteingebiet. Das Ausflugsziel am Fuße des Dachteins liegt im Almengebiet zwischen der Gletscherbahn und Ramsau, oberhalb der Brandalm.

Information:

Brandalm, Familie Schrempf unter +43 (0) 664 1806460

 

 Kunst und Kreativität im Lärchenhof

Kunst und Kreativität im Hotel Lärchenhof
Umgeben von lichten Lärchen und kombiniert mit großen Grasflächen erhielt das Atelier seinen einzigartigen Charakter. Die Teilnehmer erwartet eine atemberaubende Landschaft des Ramsauer Sonnenplateaus.

Information und Anmeldung:
Hotel Lärchenhof, Familie Walcher tel. unter +43 (0) 3687 819620.

 

 Reiten beim Zechmannhof

Reiten beim Zechmannhof
Die Reithalle garantiert den Ganzjahresbetrieb für Pferd und Reiter. 800m² (40 x 20m) Lauffläche entsprechen dem internationalen Standard für Turniere.

Information und Anmeldung:

Zechmannhof, Familie Stocker unter +43 (0) 3687 81476.

 

 Kegelbahn

Kegeln in Ramsau am Dachstein
Kegeln, Dart, Plaudern, Gesellschaftsspiele, Musikbox und gute Stimmung. Den Kegel-Freunden stehen zwei separate, einzelne, rustikal möbilierte Gästeräume und Bar mit den angeschlossenen Kegelbahnen zur Verfügung.

Information und Anmeldung:
Gasthof Brückenhof, Familie Schrempf tel. unter +43 (0) 3687 81206.

 
 Dachstein Rundfahrt
Ausflugsfahrten
Dachstein Rundfahrt, Großglockner, Kulturhauptstadt Graz mit Stadrundfahrt, Salzburg und Schloss Hellbrunn.

Information und Anmeldung:
Alpincenter Dachstein unter +43 (0) 3687 81 430.



 Wassermühle
Ramsauer Wassermühle

Die "Alte Mühle" in Ramsau Rössing ist von ehemals 64 Mühlen die einzige noch bestehende. Die erste Mühle wurde im 17. Jahrhundert hier erbaut. Die Wassermühle am Fuße des Sattelbergs wurde 1984 renoviert. 

Im Sommer wird sie jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr in Betrieb genommen und der Funktionsablauf, wie durch Wasserantrieb Getreide zu Mehl wurde, erklärt.


 
Dachstein Eispalast
Eispalast Dachstein

Der Dachstein Eispalast entführt die Besucher in eine mystische Welt aus Eis und Schnee tief im Inneren des Gletschers. Der Ennstaler Autor und Maler Walter Thorwartl hat für 2014 ein Märchen verfasst: "Der Schatz im Eispalast" erzählt die Geschichte eines kleinen Bergwichtels, der sich unsterblich in die Dachstein Königin verliebt hat und sie mit Schätzen beschenkt.



 Heimatmuseum Ramsau am Dachstein
Heimatmuseum "Zeitroas" Ramsau am Dachstein
Tourismusgeschichte, Alpingeschichte, Geologie, die Jagd, Bäuerliches Handwerk, Alltag und Leben aber im Besonderen die für die Ramsau so prägende evangelische Glaubensgeschichte sind im neuen Museum thematisiert.


Austriahütte
Alpinmuseum Austriahütte Die auf 1.638m Seehöhe gelegene Hütte des Österreichischen Alpenvereins ist das höchstgelegene Museum der Steiermark. 1989 wurde hier das erste Alpinmuseum der Steiermark eröffnet.

 

 Luftgewehrschießen im Wanderhotel Almfrieden

Luftgewehrschießstand Luftgewehr schießen im Wanderhotel Almfrieden.

Information und Anmeldung:
Wanderhotel Almfrieden, Familie Schrempf und Familie Pilz unter +43 (0) 3687 81 753.



 Badeparadies Bade-Paradies & Sauna Oase Ramsau am Dachstein
Mit allen Sinnen genießen, Körper und Geist in den Mittelpunkt stellen. Sport, Spaß, Spiel oder einfach nur relaxen. Wellness überall vom Badeparadies bis zur Sauna Oase mit vielen kleinen Erlebniswelten für den perfekten Tag.

 Fitness Center Fitness Center
Tanken Sie Kraft, Gesundheit und Wohlbefinden in unserem Fitness Center direkt beim Bade-Paradies in Ramsau Ort.

 Kletterturm Klettertum/Turnhalle
Optimale Trainingsbedingungen auf der 9 Meter hohen Kletterwand im Trainingszentrum Ramsau am Dachstein. Der Bereich Kletterturm ist ohne Aufsicht in Betrieb!

 Lodenwalke - Das Original seit 1434 Lodenwalke - Das Orginal seit 1434
Für Interessierte bietet der Lodenwalker einen Einblick in die traditionelle Produktion des Loden. Hautnah erleben die Besucher mit welcher mühe und Liebe die Mitarbeiter mit dem Rohstoff Wolle arbeiten.

 Silo Klettern Klettern im Siloturm Zeiserhof

Kart Race Planai

Schladming/Planai: E-Go-Kart Bahn

Ohne Qualm und lärmreduziert. Eine Strecke von 330 Metern. Höchstgeschwindigkeit 80 km/h. Zusätzlich wird die Bahn mit einer Zeitnehmungsanlage ausgestattet. Ein allwettertaugliches Vergnügen. Die Karts können von Kindern ab einer Körpergröße von 1,30m genutzt werden.


 Schladminger Bier Brauerei Schladming: Brauerei Schladminger Bier
Dauer der Führung ca. 90min, Verkostung der Biere (nur für Erwachsene) inklusive Brezen und Schlüsselband. Anmeldung ist erforderlich! Mindestteilnehmer: 10 Personen.

 Erlebnisbad und Fitnessstudio Schladming Schladming: Erlebnisbad und Fitness Studio
Schwimmen: Erlebnis Hallenbad und Freibad, Fitness Studio, Saunalandschaft, Solarium und Massage.

 Stadtmuseum Schladming Schladming: Stadtmuseum "Bruderlade"
Besuch des Stadtmuseums Schladming im sogenannten "Bruderladenhaus" von 1661. Gezeigt wird die bewegte Stadt-, Regional- und Berbaugeschichte, im Sommer bäuerlicher Hausgarten im Freigelände, bäuerliches Gerät.

 Stollenwanderung Rohrmoos  Rohrmoos: Stollenwanderung Rund 1.500 Knappen waren zu Beginn des 16. Jahrunderts in den Schladminger Bergen tätig und schürften nach Silber, Blei, Kupfer, Kobalt, Nickel und Zink.

 Stollenerlebnis Bromriesen - Silberbergwerk  Rohrmoos: Auf den Spuren der Bergnappen: Silberbergwerk
Im Bromriesenstollen wird spürbar, wie es sich damals angefühlt haben muss, sein Brot unter schwersten Bedingungen zu verdienen. Im Dunkeln lediglich mit Stirnlampen ausgestattet wird man vom Stollenführer über Leitern in das Stollensystem hinein dirigiert. Die damaligen Abbaumethoden, wie Feuersetzen, Meißelarbeit und Sprengarbeiten sind heute noch erkennbar.

 Wintersportmuseum Haus im Ennstal Haus im Ennstal: Wintersportmuseum
Darstellung der Ski- und Wintersportgeschichte im Allgemeinen mit besonderem Schwerpunkt der wintersportlichen Entwicklung in der Gemeinde Haus mit dem Hauser Kaibling.

 Dekanatsmuseum Haus im Ennstal Haus im Ennstal: Dekanatsmuseum
Museumsführung: Kirchengeschichte über mehr als 1.000 Jahre - Reformation und Gegenreformation - Bauernkrieg - Volksglaube und Brauchtum - Schulgeschichte seit 1556 - sakrale Kunst.

 Sölker Marmor - Kleinsölk Sölker Marmor: 380 Mio Jahre Erdgeschichte
Bei der Führung durch das Sölker Marmorwerk erfährt jeder Besucher alle Details von der Entstehung bis zur Verarbeitung des faszinierenden Buntkristall-Marmors.

 Schloss Trautenfels Universalmuseum Joanneum - Schloss Trautenfels
Die Natur- und Kulturgeschichte des teirischen Ennstales und Ausseerlandes steht im Mittelpunkt der Sammlung von Schloss Trautenfels, die seit den 1950er Jahren zoologische, geologische und mineralogische Belege sowie volkskundliche Objekte und archäologische Funde aus der Region vereint.

 Benediktinerstift Admont Admont: Benediktinerstift - Bibliothek & Museum
Der Stift bietet Ihnen die größte Klosterbibliothek der WElt und sit eines der kontrastreichsten Privatmuseen Österreichs mit einer kunst- und einer historischen Sammlung.

 Burg Strechau Lassing: Burg Strechau
Die Burg Strechau ist die zweitgrößte Wehranlage der Steiermark. Sie wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts in ein Renaissanceschloss umgebaut.

 Grimming Therme - Bad Mitterndorf Bad Mitterndorf: Grimming Therme
Eintauchen in eine Welt des Wohlfühlens und der Entspannung. Sieben Thermalbecken, eine einzigartige Saunawelt, ein enormes Wellnessangebot, unzählige Sportmöglichkeiten und ein Panoramablick auf den Grimming.

 Salzwelten Hallstatt Hallstatt: Faszination Salzwelten
Rund um die Salzwelten Hallstatt wird Geschichte zum Abenteuer. Die Salzwelten bieten Spaß und Spannung für Groß und Klein.

 Latschenkieferbrennerei Pichl-Reiteralm: Brennen des Latschenkieferöls
Ein altes schleimlösendes und hustenstillendes Hausmittel. Mit Führung und Verkauf. Jeden Freitag: SChaubrennen in der Latschenkieferölbrennerei.

 Steiner 1888 Mandling: Steiner1888 Welt
Die Steiner1888 Wollwelt bietet allen Interessierten erstmalig einen Einblick hinter die Kulissen, in die aufwändige Fertigung der hochwertigen Lodenstoffe und Steiner1888 Decken, Erfahrung und Liebe zum Detail.

 Therme Amadé Altenmarkt: Therme Amadé
Entspannung, Familienspaß und Abenteuer. Die Kinder werden mit tollen und aufregenden Spielen, wie Edelsteintauchen oder WEttschwimmen auf Wassernudeln unterhalten.

 Eisenriesenwelt Werfen Werfen: Eisriesenwelt
Die Höhle ist durch besonders schöne Eisformationen geschmückt, da das eindringende Schmelzwasser in der unterkühlten Höhle sofort zu Eis erstarrt.

 Burg Hohenwerfen Erlebnisburg Hohenwerfen
Mit Burgführung und Waffenausstellung, Fürstenzimmer und musikalisch illuminierter Ausstellung über die Baugeschichte der Burg, dem historischen Landesfalkenhof, einem Ritterladen etc.

 Schloss Hellbrunn Salzburg: Schloss Hellbrunn mit Wasserspielen
Das Schloss Hellbrunn mit weitläufigen Park und Wasserspielen zählt zu den schönsten Beispielen manieristischer Architektur nördlich der Alpen und ist einzigartig in Europa.

 Salzburg Zoo Zoo Salzburg
Im Zoo Salzburg leben rund 800 Tiere - vom schwergewichtigen afrikanischen Nashorn bis hin zur europäischen Zwergmaus.

 Festung Hohensalzburg Festung Hohensalzburg
Die Festung ist ein echter Blickfang hoch über den barocken Türmen der Stadt. Als weithin sichtbares Wahrzeichen ist die Burg unverkennbarer Teil der weltberühmten Silhoutete Salzburgs.


  Das Alpincenter Dachstein vermittelt einige Angebote an verschiedene Agenturen weiter. Es gelten die AGB's des jeweiligen durchführenden Unternehmens.