Die Outdoor Profis in der Dachstein Region
Klettersteig Johann   Klettersteig Ramsau am Dachstein
 

Klettersteig Johann

Schwierigkeit D/E


Das luftige Klettersteigerlebnis für alle Klettersteigliebhaber!

Der Johann ist einer der schönsten aber auch anspruchsvollsten Klettersteige am Dachsteinmassiv.
Man wird mit einem atemberaubenden Blick in die Dachstein Südwand belohnt.

Anspruchsvollster Klettersteig auf der Südseite des Dachsteingebiets.

ab € 159,- pro Person
1-2 Teilnehmer pro Bergführer


Informationen
Ausgangspunkt Parkplatz Dachstein-Südwandbahn
Zustieg Vom Parkplatz zur Südwandhütte. Von hier Weg Richtung Tor-Bachlalm absteigend, nach ca. 100 m rechts abzweigen (Steig, nicht markiert). Einstiegsweg zur Dachstein-Südwand.
Über eine ca. 100 m hohe, gegliederte Wandstufe gut gangbar, rote Punkte, auf einen bewachsenen Grashang. Diesen empor und bei einer deutlichen Markierung nach links in einen Sattel. Vom Sattel links zuerst leicht absteigend, in das Schuttkar unter der Dachstein-Südwand (Steig) Spuren.
Einstieg Unmittelbar links neben der markanten Felsnadel (Beginn der Sicherungen, Anseilplatz)
Abstieg Ausstieg direkt bei der Seetalerhütte auf der Dachsteinwarte. Ca. 30 Minuten zur Bergstation der Seilbahn. Letzte Talfahrt ca. 17.10 Uhr.
Gipfel Dachsteinwarte, 2740 m. Möglichkeit zum Aufstieg auf den Hohen Dachstein, 2995 m, über Klettersteig Schulter oder Randkluftanstieg, ca. 1,5 Stunden.
Zeiten Aufstieg (2 Stunden Zustieg, 3 Stunden Klettersteig)
Ausrüstung Brust-Sitzgurt, Klettersteigsicherung mit Falldämpfung, Steinschlaghelm, feste Bergschuhe (ev. Steigeisen und Pickel) sowie Sicherungsseil.
Anforderungen Alpine Erfahrung, Kraft für 3 Klimmzüge, Kondition für ca. 5 Stunden
Kinder/Jugendliche ab 14 Jahre
Begehungszeitraum Juni bis Mitte Oktober, günstigste Zeit Mitte Juli bis Mitte September
AGB Das Alpincenter Dachstein vermittelt dieses Angebot weiter. Es gelten die AGB's des durchführenden Unternehmens/Bergführers.
Tourbeschreibung Johann via-ferrata.de