Die Outdoor Profis in der Dachstein Region
Bergtour auf den Hohen Dachstein   Hoher Dachstein

2995 Hm - Schwierigkeit: meist B einige Stellen C

 

Hoher Dachstein

Besteigung des höchsten Gipfels der Steiermark


Von der Bergstation der Dachsteinseilbahn in ca. 3 Stunden am Seil gesichert auf den höchsten Berg der Steiermark! Anstieg über die "Schulter" (von Osten) oder die "Randkluft" (von Norden)

Der Randkluft-Anstieg ist mit Metall- Griff- und Trittbügel, der Schulter-Anstieg mit durchgehendem Drahtseil gesichert.
Wegen der großen Steinschlaggefahr unbedingt nur am Seil klettern!

ab € 69,- pro Person
4-5 Teilnehmer


Informationen
Ausrüstung Klettersteigsicherung, Steinschlaghelm, feste Bergschuhe, bei Vereisung Steigeisen und Pickel.
Anforderungen Klettersteigsicherung oder Seilsicherung, alpine Erfahrung, manchmal wegen großem Andrang etwas Geduld.
Ausgangspunkt Dachsteinwarte-Hütte - von hier in wenigen Minuten zum Einstieg zur Schulter, ca. 30 Minuten zur Randkluft.
Zustiege Schulter: Leicht ansteigend in NW-Richtung zum von der Schulter herabziehenden Felspfeiler. Vorsicht beim Überstieg vom Gletscher zum Fels.
Randkluft: Am Schultereinstieg vorbei, ansteigen über den Gletscher hinauf (Vorsicht Gletscherspalten) zum unteren Ende der Gipfelschlucht. Vorsicht bei der Randkluft!
Routenverlauf Schulter: Über den SO-Pfeiler auf die Schulter (waagrechtes Gratstück am Ostgrat), weiter über das "Mecklenburgerband" in die Gipfelschlucht. Hier mündet der Randkluftanstieg ein. Dieser verläuft im Bereich der Schlucht bis zum Gipfel.
Randkluft: Zuerst ca. 15 m rechtshaltend, dann verläuft der Steig im Bereich der Schlucht bis zum Gipfel. Vorsicht auf lose Steine!
Abstieg Kürzester Weg ist der Randkluftanstieg, bei Stauungen empfiehlt sich der Abstieg über den nicht so steilen Westgrat und dann über den Gosaugletscher (teilweise Spalten) zurück über die Steinerscharte zum Hallstättergletscher und zurück zur Bergstation Dachstein-Gletscherbahn.
Schwierigkeit Meist B einige Stellen C
Da es sich um einen Nordanstieg handelt ist im Herbst und im Winter mit Schnee und Eis zu rechnen dadurch
können einige Versicherungen unter Schnee liegen.
Zeit/Höhenunterschied Seetalerhütte - Gipfel ca. 250 Hm ca. 1 Stunde je nach Andrang. Von der Bergstation 350Hm/ca. 2 Stunden.
Ausrüstung Klettersteigset, Gurt und Helm; für die Randkluft ca. 30m Einfachseil und einige Schraubkarabiner; Steigeisen und Pickel im Winter.
AGB Das Alpincenter Dachstein vermittelt diese Angebote weiter. Es gelten die AGB's des durchführenden Unternehmens.

ACHTUNG: Bei sehr hohen Temperaturen kann die Spaltensituation recht unangenehm werden. Hinweistafeln beachten und Sicherheitshalber am Seil gehen!